Multiscan ++Park

Die GMC Multiscan ++ Park ist eine Gaswarnzentrale, die gemäß der Norm EN 50545-1 für die Überwachung toxischer Gase in Tiefgaragen entwickelt wurde.

Die Zentrale kann bis zu 256 Gasdetektoren verwalten und überwachen. Dieses können Bus-Messfühler in Loops oder analoge 4-20 mA-Messfühler sein, die über separate 8-Eingangskarten STG/IN 8 PK angebunden werden.

Drei Alarmschwellen können für jeden angeschlossenen Gasdetektor eingestellt werden. Es ist eine Durchschnittswertbildung von 5-60 Minuten für Alarmschwelle 1 und 2, zwischen 1 und 5 Minuten bei Alarmschwelle 3 möglich.

Die Zentralen beinhalten bereits 8 Relais onboard. Die Systemarchitektur erlaubt die Erweiterung der Ausgänge auf bis zu 256 durch separate 16-Ausgangs-Karten STG/OUT 16-S.

Technische Daten

  • Plastikgehäuse IP 65 (L:470, H:426, T:148 mm) oder 19" 3U Rack
  • Maximal 256 Messfühler bei Anschluss beider RS 485 Loops und 4-20mA über STG/IN8-PK Module
  • 8 Relais onboard plus 64 (128,256 oder 512) Open-Collector-Ausgänge mit STG/OUT16-S Modulen
    (Optional STG/8REL Relaiskarten)
  • 2 x RS485 (2 für PK32) , 1 x RS 232 Schnittstellen
  • 110-230V Wechselstrom 50/60Hz im Plastikgehäuse
    24 V Gleichstrom in der 19"-Rack-Version
  • max. 10 VA Stromverbrauch
  • Graphisches LCD-Diasplay
  • 2x 9 LED-Anzeigen
  • 0-55°C Betriebstemperatur
  • 15-85% rel. Feuchte