ExDetector HC 150-K

Der Messfühler ExDetector HC 150-K wurde speziell entwickelt für den Kanaleinbau. Er wird zur Messung der aktuellen Konzentration explosionsfähiger Gase und Dämpfe eingesetzt.

Mit dem ExDetector HC 150-K können explosionsfähige Gase und Dämpfe im Messbereich von 0 bis 100 % UEG erfasst werden. Das Messprinzip basiert auf der katalytischen Verbrennung (Wärmetönung).

Er erfüllt zusätzlich alle Kriterien für den Einsatz in der Ex-Zone 2 und in Bereichen funktionaler Sicherheit nach SIL-1. 

Technische Daten

  • erfassbare Gase:
    explosionsfähige Gase und Dämpfe
  • Messbereich 0 - 100 % UEG (untere Explosionsgrenze)
  • Messprinzip katalytische Verbrennung (Wärmetönung)
  • lineares Messsignal 4 - 20 mA
  • Einsatzbereich EX-Bereich Zone2:
      II 3G
      Ex nA de IIC T4
      PTB 10 ATEX 1023